Abschied von Praktikantin Lechner

Praktikantin Tabea Lechner
Bildrechte: privat

Vier Wochen dauerte für die Theologiestudentin Tabea Lechner ihr Gemeindepraktikum in Sulzkirchen. Sie begleitete Pfarrer Proksch in seiner alltäglichen Arbeit, um einen Einblick in den Pfarrberuf zu erhalten. Darüber hinaus durfte sie auch selbst aktiv werden: Frau Lechner predigte am Sonntag, gestaltete eine Passionsandacht und half bei der digitalen Osternacht mit. Wir sagen zum Abschied herzlichen Dank und wünschen Frau Lechner für ihr weiteres Studium alles Gute und Gottes Segen!