Kleine Rettungsaktion für Turmfalken

Turmfalke 2
Bildrechte: privat

Bei einem Rundgang durch den Turm der St. Georgskirche entdeckte Pfarrer Proksch zufällig Turmfalken, die sich in das Innere verirrt hatten. Die Tiere waren teils entkräftet, teils panisch und ließen sich nicht einfangen. Mit Hilfe unserer Umweltbeauftragten Fr. Stöckl-Ehemann aus Oberndorf und eines Experten vom Landesbund für Vogelschutz konnten die Vögel eingefangen und wieder in die Freiheit entlassen werden. Immer wieder nisten die seltenen Turmfalken im Sulzkirchner Kirchturm.