Predigtreihe "460 Jahre evangelisches Landl"

Plakat Predigtreihe
Bildrechte: privat

Als im Jahr 1561 Freiherr Bernhard von Wolfstein einen lutherischen Pfarrer nach Sulzbürg holte, leitete er mit diesem Schritt die Reformation im Landl ein. Noch im gleichen Jahr nahm Oberndorf die neue Glaubenslehre an, die Sulzkirchner Gemeinde folgte bald darauf. Bis heute hat sich ein evangelisches Profil der evangelischen Ortschaften rund um Sulzbürg erhalten, das sich seiner langen Tradition bewusst ist.


Sulzkirchen nahm in den Jahrhunderten stets eine herausragende Rolle ein, war es schließlich über viele Jahrzehnte Dekanatssitz für das Landl. Daher soll in unseren Kirchen mit einer besonderen Predigtreihe an das Jubiläum erinnert werden. An allen Sonntagen in der Passionszeit werden besondere Predigerinnen und Prediger zu hören sein.