Pfarrer Tobias Schäfer

Pfarrer Schäfer
Bildrechte: privat

Nach knapp 12 Jahren als Pfarrer der Pfarrei Sulzkirchen sage ich zusammen mit meiner Familie „Auf Wiedersehen“ .
Wir haben uns hier im Landl immer sehr wohl gefühlt und es war ein Segen für meine Kinder hier auf dem Land aufwachsen und den Kindergarten und die Grundschule besuchen zu können. Das Leben in Hersbruck wird sicher anders werden. Aber die Entfernung ist nicht zu groß, um Kontakte hierher zu pflegen und Freundschaften zu erhalten.

Als Pfarrer schaue ich auf ereignisreiche Jahre zurück. In besonderer Erinnerung bleiben mir vor allem die 950 Jahrfeier 2008 mit drei Tagen Festprogramm und großem Bildband;
drei Jahre Pfarrhaussanierung Sulzkirchen; Instandsetzung der Marienkirche Oberndorf; die mehrfache bauliche Erweiterung des Kindergartens Sulzkirchen und die Eröffnung des Kindergartens in Freystadt; zwei Kirchenasyle im Gemeindehaus; die Vertretung der Vakanz am Sulzbürg; die Zusammenarbeit der Landlgemeinden beim Predigtplan oder beim Landlboten; und nicht zuletzt die Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen auf Gemeinde- und Dekanatsebene.

 

Doch dies alles wäre nicht möglich gewesen ohne die zahlreichen engagierten und begeisterungsfähigen Menschen in den Kirchenvorständen, in den Gruppen, Kreisen und Chören und in den Gemeinden vor Ort.
Herzlichen Dank dafür, dass wir gemeinsam ein Stück der Geschichte dieser Pfarrei geschrieben haben.
Herzlichen Dank auch an alle, die mir anlässlich von Ereignissen in ihrer persönlichen Lebensgeschichte das Vertrauen geschenkt haben, sie seelsorgerlich begleiten zu dürfen.

Zu guter Letzt darf ich im Namen der Kirchenvorstände Sulzkirchen und Oberndorf herzlich einladen zu meiner Verabschiedung aus dem Dienst der Pfarrei Sulzkirchen am Samstag, 20. Juli 2019 um 14.30 Uhr in der St. Georgkirche Sulzkirchen. Ab 16.00 Uhr wird es im Rahmen eines Empfanges im Sportheim Sulzkirchen Gelegenheit zum persönlichen Gespräch und Abschiedsworten geben.

Gott befohlen und auf Wiedersehen,

Ihr Pfarrer Tobias Schäfer mit Familie